Update

Die Musikschule ist wieder geöffnet

Marburg, 04.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

durch die Medien sind Sie sicher bereits darüber informiert, dass Musikschulen in Hessen ab dem 4. Mai wieder öffnen können. Dies ist für uns eine große Erleichterung, da wir jetzt die Aussicht haben, schrittweise zum Präsenzunterricht zurückkehren zu können.
Gleichwohl ist die Sorge um die Gesundheit Ihrer Kinder, unserer Mitarbeiter*innen und schlussendlich von uns allen maßgeblich für unser Handeln. Sie hat oberste Priorität.
Viele Detailfragen sind noch ungeklärt. So wissen wir nicht genau, wie die Gefährdung im Bläser- oder Gesangsunterricht einzuschätzen ist. Ebenso wird es zu Verschiebungen im Stundenplan kommen, da die Räume allgemeinbildender Schulen uns nicht immer zur Verfügung stehen werden.

Aus diesen Gründen möchten wir Sie bitten, zunächst weiter von den Ersatzangeboten unserer Lehrer*innen Gebrauch zu machen, wo immer dies möglich ist. 

Zu Beginn der kommenden Woche werden wir mit den Lehrkräften verabreden, welcher Unterricht unter welchen Bedingungen bereits wieder im Haus stattfinden kann.
Dabei handelt es sich zunächst um Einzelunterricht. Schritt für Schritt werden wir dann auch Kleingruppen und später auch größere Ensembles wieder zum Präsenzunterricht zulassen. Grundlage für dieses Vorgehen ist natürlich die Einhaltung der derzeit geltenden Hygienevorschriften.

Zusätzlich bitten wir Sie um Beachtung folgender Regeln im Haus: 

Unsere Regeln gibt es unter diesem Link als pdf-Datei zum Download und zum Ausdrucken.

Wenn jetzt beim "Hochfahren" der Musikschule nicht gleich alles reibungslos klappt, bitten wir Sie um Nachsicht. Möglicherweise werden wir Ihnen nicht den gewohnten Termin für Präsenzunterricht anbieten können. Suchen Sie bitte mit uns nach gemeinsamen Möglichkeiten.
Für den Unterricht in den Räumen der allgemeinbildenden Schulen suchen wir in den kommenden Tagen ebenfalls nach Lösungen.

Zum Schluss möchte ich mich noch mal ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihre Solidarität in dieser für uns alle schwierigen Zeit bedanken!

Mit herzlichen Grüßen
Eugen Anderer
Musikschulleiter

 

Update

Der Stand der Dinge

Marburg, 21.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir hoffen, dass Sie trotz der außergewöhnlichen Lage die Ostertage zum Ausruhen nutzen konnten.

Nach der Pressekonferenz zur Lage in der Corona-Krise, die der Hessische Ministerpräsident am Donnerstag abgehalten hat, möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir die Musikschule vorerst noch geschlossen halten müssen. Aber wir haben die Hoffnung, dass wir in absehbarer Zeit in kleinen Schritten zur Normalität und damit zu dem Unterricht zurückkehren können, den Sie gewohnt sind. Der Verband deutscher Musikschulen ist in diesem Sinne im Gespräch mit Behörden und kommunalen Spitzenverbänden.

Das Kollegium arbeitet weiter daran, die Schüler*innen mit Ersatzangeboten zu versorgen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch in den  vor uns liegenden Wochen gewogen bleiben. Wir informieren  Sie, sobald sich Änderungen abzeichnen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Eugen Anderer
Musikschulleiter

P.S.: Noch eine Bitte haben wir: Für die schnelle Kommunikation mit Ihnen sowie die Durchführung des Online-Unterrichts benötigen wir Ihre schriftliche Zustimmung, sofern Sie diese noch nicht erteilt haben. 
Mit dem letzten Elternbrief vom 21.04.2020 haben wir Ihnen zwei Dateien mit der Zustimmungserklärung zugeschickt. Viele von Ihnen haben uns die Erklärung bereits zurückgeschickt - dafür bedanken wir uns!
Wenn Sie uns die Erklärung noch zuschicken möchten, können Sie sich die Dateien auch hier herunterladen: Zustimmungserklärung als Word-Datei oder Zustimmungserklärung als pdf-Datei
Sollten Sie schon den Fragebogen zum "Alternativen Unterricht" ausgefüllt haben, ist diese Zustimmungserklärung für Sie nicht von Belang.

 

Update

Zwischendurch auch mal etwas erfreuliches...

Marburg, 14.04.2020

Unser Oud- und Chor-Lehrer Faleh Khaless hat schon in den letzten beiden Wochen mit einigen spontanen Online-Konzerten für gute Stimmung gesorgt.

Heute, am 14. April feiert er seinen Geburtstag. Und wie in Corona Zeiten üblich leider ganz und gar ohne Partygäste. Stattdessen gratuliert er sich quasi selbst mit einem weiteren Online-Konzert unter dem Motto "One Man Birthday Party “live”. Es geht los ab ca. 21:05 Uhr und hier ist der Link zu seiner facebook-Seite: https://www.facebook.com/events/2599497196996533/

Wir gratulieren herzlich & freuen uns auf das "One Man Birthday Party “live” Konzert!!

 

Update

Aufrechterhalten eines der momentanen Situation angepassten Unterrichtsbetriebes

Marburg, 19.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

wie in allen Schulen, Hochschulen und Kindertagesstätten Hessens wurde auch bei uns in Folge der Corona-Krise der Unterricht eingestellt. Aufgrund der Anordnungen der Hessischen Landesregierung vom 13. und 17. März 2020 werden wir den Unterricht bis nach den Osterferien nicht in öffentlichen Räumen erteilen können. Auch in den Räumen der Musikschule kann kein Unterricht mehr in der sonst üblichen Form erteilt werden. Diese Maßnahme dient dem Schutz unserer Schüler*innen und Lehrkräfte sowie der Menschen in unserer Stadt und unserem Landkreis.

Folgende Regelungen gelten daher bis zum 19. April 2020:

⦁ Der Vokal- und Instrumentalunterricht (Einzel- und Zweiergruppen) fällt als Präsenzunterricht komplett aus. Er darf von unseren Lehrkräften auch nicht in Ihren Privaträumen erteilt werden. Alternativ dazu wird er unter Nutzung der zur Verfügung stehenden digitalen Kommunikationsmedien wie Skype, facetime, Austausch von Videoaufnahmen, Mailing oder über Telefon „auf andere Weise“ weitergeführt. Unsere Lehrkräfte setzen sich mit Ihnen in Verbindung. Nehmen Sie aber auch selbst proaktiv Kontakt mit den Lehrenden auf. Seien Sie kreativ , probieren Sie verschiedene Möglichkeiten aus und haben Sie Geduld, falls es nicht immer perfekt klappt.

⦁ Gruppenunterrichte wie Musikalische Früherziehung, Bands, Ensembles, Orchester fallen aus.

⦁ Unterrichte, die in den Kontext des allgemeinschulischen Angebotes gehören, (Kooperationen, Ganztagsangebote, AGs), fallen ebenfalls aus. In der ersten Woche der Sommerferien werden unsere Lehrkräfte ihren Schüler*innen ein zusätzliches alternatives Unterrichtsangebot machen – sei es als Einzel- oder Gruppenunterricht, gemeinsames Musizieren, Musiktheoriekurs o.ä..

⦁ Wir bemühen uns, die Auswirkungen der Corona-Krise für die Qualität und Kontinuität unseres Unterrichts einzudämmen. Dazu werden wir die oben genannten Lösungen ausprobieren und aus der praktischen Anwendung lernen und Verbesserungen vornehmen. Wir hoffen sehr auf Ihre Geduld und Ihr Verständnis in dieser für uns alle herausfordernden Situation, die wir als Gemeinschaft von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern gemeinsam bewältigen müssen. Wir möchten Sie daher herzlich darum bitten, vorerst auf Rückerstattung von Gebühren zu verzichten.
 
⦁ Als Letztes und eigentlich Erstes wünschen wir Ihnen, gesund zu bleiben! 


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Katrin Hensel 
Vorstandsvorsitzende

Eugen Anderer
Musikschulleiter

 

Infos zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

aufgrund verschärfter Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie schließt die Musikschule Marburg ab Mittwoch 18. März bis zum 19. April 2020
Über unsere weiteren Entscheidungen im Umgang mit der Krise werden wir Sie/Euch informieren.

Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis.

Dr. Katrin Hensel
Vorstandsvorsitzende

Eugen Anderer
Musikschulleiter