/cache/katharina-fendel.jpg

Katharina Fendel

Fach: Querflöte

Katharina Fendel wurde am 25.9.1965 in Hamburg geboren.
Mit 15 Jahren erhielt sie Flöten-Unterricht bei Jean - Claude Gérard. Sie gewann 1983 den 2. Bundespreis "Jugend musiziert".
Mit dem "Hamburger Jugendorchester" reiste sie nach Frankreich und Italien.
Von 1984 - 1989 studierte sie in Detmold bei Michael Achilles. Parallel spielte sie Soloflöte im Hamburger Mozart – Orchester.
Nach Abschluss des Studiums nahm sie weiter Unterricht bei André Sebald in Essen und Köln.
Sie wirkte in der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und in den Landestheatern Detmold und Flensburg mit.
Kurserfahrung sammelte sie bei Trevor Wye, Robert Dick und André Jaunet.
Konzerte mit dem Frenzel Wegener - Sextett, dem "Quartetto Giocoso"
und der 
"Anna Street Gang" führten sie durch ganz Deutschland.
Seit 2002 lebt sie mit ihrer Familie bei  Marburg.
Sie spielte von 2003 bis 2009 bei der Gruppe "Saitenwind" (CD 2007).
Mittlerweile hat sie im "Trio Santiago“ mit Johannes Treml und Christoph Repp zwei CDs aufgenommen, die zweite im zusammen mit Faleh Khaless (Oud, arabische Laute).
Die Vier geben in ganz Hessen Konzerte.
Von 2009 bis 2013 führte sie in Fronhausen eine eigene Musikschule mit insgesamt 13 Lehrern.
Seit 2011 unterrichtet sie an der Marburger Musikschule.

Termine/Angebote

previous Next