/cache/evi-stauder.jpg

Evi Stauder

Fach: Querflöte

Nach dem Lehrerstudium Musik und Kunst mit Abschluss der staatlichen Musiklehrerprüfung sowie der künstlerischen Reife im Fach Querflöte an der Musikakademie Kassel habe ich mich in Atem- und Körperarbeit für Musiker bei Fred Peter in Wiesbaden fortgebildet. Danach war ich an der Musikschule Homberg/Efze tätig. Zeitweise hatte ich einen Lehrauftrag an der Universität Gießen inne. Seit 1998 arbeite ich an der Musikschule Marburg.

Mir ist es wichtig, Freude an der Musik zu vermitteln und auf jedem Level musikalisches Spiel anzustreben. Dazu ist die Einbeziehung des ganzen Körpers (Haltung, Atmung etc.) wichtig. In einem breit gefächerten Repertoireangebot möchte ich Vorlieben der Schüler aufnehmen, aber auch durch Anregung zu eigenem Musikhören das Spektrum erweitern.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist für mich das gemeinsame Musizieren - kleine Ensembles mit anderen Querflöten, aber auch Kammermusik mit anderen Instrumenten sowie Vorbereitung auf Orchesterspiel, z.B. mit Schulorchestern.

Meine musikalischen Aktivitäten liegen schwerpunktmäßig im Bereich Kammermusik - so eine fast 20-jährige Zusammenarbeit mit Eva-Maria Scholze (Frankenberg) und Ulrike Wittwer (Kassel) im Querflötenensemble "trifoglio": Flötenmusik vom Barock bis zur Moderne, von Altquerflöte bis Piccoloflöte.

Mein musikalisches Motto: Das Instrument kann "ein Freund fürs Leben" werden, wie für mich die Querflöte; so ist es mein Wunsch, meine Schüler beim Erlangen einer ähnlichen Erkenntnis zu unterstützen. 

Termine/Angebote

previous Next